Übersetzen Sie Ihre Muttersprache

Der Förster mischte den langen Test, weil ich ihn mag und schreibe

25. Dezember 2018

Der Förster mischte den langen Test, weil ich ihn mag und schreibe

Als ich ein Kind war, regierten Subaru und Mitsubishi die WRC. Ich war auch spannend von Subaru. Nach der Arbeit ist der Förster auch das angesehenste Modell meines Niveaus im Kompakt-SUV, und diese Art der Bewunderung ist völlig rationales Denken. Weil der Förster auf dieser Ebene immer das umfassendste und ausgewogenste SUV war. Wenn Sie dies sehen, können Sie befürchten, dass meine Bewertung dieses Autos gut und großartig sein wird.

Seien Sie versichert, denn der erste Eindruck dieser Förstergeneration ist nicht gut. Auf der New York Auto Show im frühen 2018 habe ich zum ersten Mal seine Veröffentlichung gesehen, was ziemlich enttäuschend ist.

Deshalb, wenn es meine Meinung in den letzten sechs Monaten nicht ändern kann, werde ich es auch rücksichtslos in der Stimmung der Liebe und der tiefen Verantwortung erbrechen. Bitte seien Sie versichert. Dieses Mal haben wir das Topmodell des neuen Försters, die 2019 2.0i Smart Flaggschiff EyeSight-Version. Einige Freunde mögen es nicht, wenn wir die Spitze messen. Das ist wirklich gut und schlecht.

Obwohl das Hauptverkaufsmodell mehr Referenz ist, aber wenn Sie nicht die Spitze messen, sind viele Funktionen nicht gut, der Wert ist es nicht wert, dafür zu zahlen, woher wissen wir?

Sie sagten ja. Ich glaube, dass viele Freunde wie ich nicht sehr zufrieden mit den Veränderungen dieser Generation von Förstern sein sollten, vor allem auf statischer Ebene. Die Veränderungen bedauern wirklich die Worte "Transformation" und "Neu", die dies aussagen Die mittelfristige Änderung könnte richtiger sein. In dieser Hinsicht fragte mein Kollege auch den Vertreter des Herstellers während der Probefahrt, und die Antwort war sehr interessant.

Nach Ansicht der Fabrikforscher sind die Verbraucher mit der Gestaltung der Förster zufriedener, so dass diese Änderung nur geringfügige Änderungen zur Folge hat. Die zentrale Idee des Designs ist die Stabilisierung und Aufbewahrung der Basisplatte.

Das Design der Vorderseite des Autos ist eigentlich gut und es ist ziemlich zufriedenstellend. Die Form der "Krabbenkralle" der Rücklichter ist jedoch wirklich nicht mit dem gesamten Auto vereinbar und entspricht nicht den Förstern, die den Eindruck der Linie haben.

Die Einrichtungsideen sind immer noch dieselben. Die verschiedenen Konfigurationen und Anzeigen für das Fahren werden alle über den kleinen Bildschirm oben vorgenommen, während der große Bildschirm unten nur für das Unterhaltungssystem zuständig ist. Seit so vielen Jahren fehlt den folgenden großen Bildschirmen jedoch immer der "ursprüngliche Sinn". Erst wenn Sie es benutzt haben, werden Sie glauben, dass es das Original ist.

Klicken und kaufen Autozubehör Hersteller, Großhandelspreise




Lass mir eine Nachricht da!